Festlich Shoppen in Ihrem Sanitätshaus Kienzle

Festlich Shoppen in Ihrem Sanitätshaus Kienzle vom 22.11.2021 bis 30.12.2021 (solange der Vorrat reicht).

vom 22.11. - 30.12.2021

solange der Vorrat reicht


Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0

Sanitätshaus KIENZLE (Winterberg)
Hauptstraße 13
D-59955 Winterberg
Telefon (0 29 81) 9 27 16 22

Corona-Virus-Pandemie

Alltag und Mobilität auch in Zeiten von Corona

Wir sind auch in Pandemiezeiten
für Sie da!


Sehr geehrte Kunden,

gerne empfangen wir Sie – ohne Termin , allerdings unter Berücksichtigung der 3G-Regelung gem. CoronaSchVO NRW vom 24.11.2021.

3G: Zutritt für Genesene, Geimpfte und Getestete (maximal 24 Stunden alter Schnelltest oder 48 Stunden alter PCR-Test).

In Bad Berleburg:
Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und
Samstag von 10 bis 13 Uhr,
telefonisch unter 02751-92960

In Winterberg:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 12.30 Uhr und 13.30 bis 17.30 Uhr,
Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr,
telefonisch unter 02981-9271622

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team vom Sanitätshaus Kienzle


Ab sofort können Sie Ihre Rezepte online übermitteln.

>>> hier erfahren Sie mehr ...


"Das sind WIR"

Das Team des Sanitätshauses Kienzle stellt sich vor ...

  • Hubert Kienzle und Claudia Schwarz (Geschäftsführung)
  • Ariane Wolf
  • Barbara Ziegler
  • Birgit Krämer
  • Birgit Scheuer
  • Christian Hirschhäuser
  • Christine Kruse
  • Claudia Schwarz
  • Denise Hees
  • Heike Weißleder
  • Heinz-Werner Spies
  • Hermine Joenke
  • Hubert Kienzle
  • Jasmin Sänger
  • Jennifer Kienzle
  • Julia Fischbach
  • Kristin Wegener
  • Lars Oliver Petrik
  • Manuela Kuhn-Henk
  • Marlies Koch
  • Matthias Rath
  • Michael Weißleder
  • Rosi Jung
  • Stephanie Hanke

Gabor-Comfort Herbstkollektion 2021

Sanitätshaus Kienzle - lebenswert | Unsere neue Gabor-Comfort Herbstkollektion 2021 ist da.

Treue Weggefährten,

charmante Hingucker

oder echter Comfortgewinn.

Unsere neue

Gabor-Comfort Herbstkollektion 2021

ist da.

Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0
Telefax (0 27 51) 92 96 - 92

Sanitätshaus Kienzle - lebenswert

Sanitätshaus Kienzle - lebenswert | Ihr qualifizierter Orthopädie-Techniker vor Ort

Ihr qualifizierter Orthopädie-Techniker vor Ort

Selbstständig bleiben - Lösungen nach Schlaganfall

Plötzlich ist er da und verändert das ganze Leben für einen Menschen und sein persönliches Umfeld. In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Wird er schnell entdeckt und behandelt gibt es gute Überlebenschancen. Oft beginnt dann ein langwieriger Weg zurück ins Leben. Das allein hängt vom Grad der Schädigungen in den einzelnen Regionen des Gehirns ab.

Häufige Folgen sind Lähmungserscheinungen und Funktionsstörungen der Muskulatur bis hin zu dauerhafter Invalidität und Pflegebedürftigkeit.

Entwickelt für die Neurorehabilitation können Orthesen und Bandagen wichtige Hilfsmittel sein, um die krankheitsbedingten Behinderungen auszugleichen, verlorengegangene Fähigkeiten wiederzuerlangen und die Selbständigkeit im Alltag zu erhöhen – für eine Verbesserung der Lebensqualität. Das Sanitätshaus Kienzle in Zusammenarbeit mit der Fa. SPORLASTIC bietet je nach Krankheitsverlauf und Einschränkungsgrad individuell angepasste orthopädische Hilfsmittel. Sie unterstützen gelähmte Strukturen, sichern eine achsgerechte Körperstatik und fördern einen normalen Bewegungsablauf.

Informieren Sie sich über die Wirkung der innovativen SPORLASTIC Orthesen und Bandagen nach Schlaganfall in Ihrem Sanitätshaus Kienzle, ihr Neuro–Kompetenz-Partner in Wittgenstein.

Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0
Telefax (0 27 51) 92 96 - 92

Schmerzfrei stehen

Eine wirbelsäulenaufrichtende Rückenorthese ist eine wertvolle Möglichkeit, die Osteoporose begleitenden Schmerzen zu lindern und die Haltung zu verbessern. (Foto: Sanitätshaus Kienzle)

Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, gehört zu den weitverbreiteten Volkskrankheiten unserer Zeit. Es sind etwa 7 Millionen Deutsche, insbesondere Frauen ab dem 50. Lebensjahr, davon betroffen. Häufig wird Osteoporose erst sehr spät erkannt, wenn es bereits zu einem Wirbelkörperbruch gekommen ist. Wir haben wirkungsvolle Therapiemethoden, die Ihnen helfen, Ihren Alltag auch mit Osteoporose aktiv und schmerzfrei zu gestalten. Doch was ist Osteoporose? Da unsere Knochen aus lebendigem Gewebe bestehen, befinden sie sich im Laufe unseres Lebens in einem fortlaufenden, aber ausgewogenen Auf- und Abbauprozess. Doch dieses ausgewogene Gleichgewicht verschiebt sich mit zunehmendem Alter. Es wird mehr Knochenmasse ab- als aufgebaut. Die Folgen zeigen sich unter anderem an der Wirbelsäule. Die gesunden Wirbelkörper werden unter dem eigenen Körpergewicht brüchig und verlieren ihre Form.

Wie wirkt sich Osteoporose auf den Körper aus?

Durch die Einbrüche der Wirbel verliert die Wirbelsäule an Höhe und sinkt in sich zusammen. Dadurch krümmt sich die Brustwirbelsäule verstärkt nach hinten und die Lendenwirbelsäule nach vorne. Das erste sichtbare Anzeichen ist ein Rundrücken, bei welchem die Patienten an Körpergröße verlieren und die Arme erscheinen im Verhältnis zu lang. Die meisten Osteoporose-Patienten haben anhaltende Rückenschmerzen, sind weniger beweglich und somit weniger aktiv, was wiederum Knochen- und Muskelabbau verursacht.

Welche Möglichkeiten der Therapie gibt es?

Neben der Einnahme von Medikamenten spielen auch Ernährung und Bewegung bzw. Physiotherapie eine große Rolle. Ergänzend empfiehlt der Dachverband Osteologie in seiner Leitlinie das Tragen von wirbelsäulenaufrichtenden Rückenorthesen. Sie helfen dabei den Oberkörper aufzurichten und Schmerzen zu lindern. Die Wirksamkeit dieser Orthesen wurde in klinischen Studien nachgewiesen. Die Rumpfmuskulatur wird gekräftigt, der Patient hat eine aufrechtere Haltung und somit weniger Schmerzen. Die Atmung fällt leichter und die Schwankneigung wird nachweislich gesenkt.

Besuchen Sie das Sanitätshaus Kienzle in der Sählingstraße 16 in Bad Berleburg. Das Team um Orthopädietechnikermeister Hubert Kienzle und Orthopädietechnikermeister Michael Weißleder berät Sie gern..

Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0
Telefax (0 27 51) 92 96 - 92

Sanitätshaus Kienzle - lebenswert

Sanitätshaus Kienzle - lebenswert | Ihr qualifizierter Orthopädie-Techniker vor Ort

Ihr qualifizierter Orthopädie-Techniker vor Ort

Von der Beratung bis zur Nachsorge

Die Orthopädie-Techniker im Sanitätshaus Kienzle kümmern sich um Ihre komplette Einlagenversorgung und stehen Ihnen bei Fragen zur Seite. Persönlich, direkt, unkompliziert. Ihre Einlage wird individuell gefertigt: Egal, ob Sie eine Einlage zur Schmerzlinderung, zur Korrektur von Fehlstellungen und Haltungsschäden oder für den Sport benötigen. Professionelle Einlagen sind Maßarbeit: Grundlage ist eine ganzheitliche Untersuchung vom Abdruck bis hin zur Gang- und Haltungsanalyse, und vieles mehr.

Mehr als nur Bodenkontakt

Ihre Füße sorgen dafür, dass Sie fest im Leben stehen, das Gleichgewicht behalten und sich sicher bewegen. Deshalb betrachten wir nicht nur Ihre Fußsohle, sondern den Fuß als Ganzes - im Zusammenspiel mit Ihrem Bewegungs- und Haltungsapparat. Eine professionelle Einlage kann nicht nur Ihre Fußbeschwerden lindern, sondern auch Knie-, Hüft-, Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen.

Wussten Sie eigentlich ...

... dass eine professionelle, medizinische Einlage nicht allein auf der Grundlage Ihres Fußabdrucks gefertigt wird?

Analyse und Beratung

Durch ein Anamnese-Gespräch, die manuelle Untersuchung Ihres Fußes und anhand einer Gang- und Haltungsanalyse erkennen erfahrene Orthopädie-Techniker, wie Ihre Einlage individuell gefertigt sein muss, um Fuß, Gelenke und Rücken optimal zu entlasten.

Präzises Handwerk

Neben dem Fußabdruck gibt eine Umrisszeichnung wichtigen Aufschluss über z.B. die individuelle Ausprägung eines Hallux Valgus, eines Fersensporns oder über Achsabweichungen des Fußes.

Fachleute empfehlen ...

Nichts ersetzt einen persönlichen Besuch in einem professionellen Orthopädie-Technikbetrieb. Nur wenn eine ausgebildete Fachkraft Ihren Fuß untersucht, ihn vermisst und die Bewegungsfähigkeit testet, ist eine nachhaltig wirksame Einlagen-Maßanfertigung möglich.

Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0
Telefax (0 27 51) 92 96 - 92

1000-Euro-Spende für die Flutopfer in Dernau

Sanitätshaus Kienzle - 1000-Euro-Spende für die Flutopfer in Dernau

Die Venen-Wochen im Sanitätshaus Kienzle waren ein voller Erfolg. Der kostenfreie Venencheck wurde hervorragend angenommen und Wissenswertes zur Beingesundheit vermittelt. Weiterhin gab es nützliche Tipps zu Prävention und Hautpflege.

Zusätzlich haben wir eine Spendenbox für die Flutopfer aufgestellt. Hierbei sind in diesen zwei Wochen 200,- € zusammengekommen.

Herzlichen Dank an alle Spender!

Das Sanitätshaus Kienzle hat diesen Betrag auf 1000,- € erhöht.

Der Betrag wurde auf das Spendenkonto für die Flutopfer in Dernau überwiesen.

Leichter Leben – Leichter Gehen

  • Optimalen Sitz versprechen die Einlagen aus dem Sanitätshaus Kienzle, welche nur unter ganzheitlicher Berücksichtigung aller Faktoren angefertigt werden. (Foto: Sanitätshaus Kienzle)
  • Exklusiv für Sie im Programm sind die Schuhe von Gabor Comfort, Berkemann und Christian Dietz. (Foto: Sanitätshaus Kienzle)

Kleine Helfer in der Not: Im Sanitätshaus Kienzle gibt es für jeden Fuß die passende Einlage

„Leichter Leben – leichter Gehen“ funktioniert sorgenfrei mit den individuellen Einlagen von Kienzle Orthopädietechnik. „Unsere Füße tragen uns im Leben fast dreimal um die Welt. Aus  diesem Grund sollten wir ihnen viel Aufmerksamkeit schenken. Unsere Füße sind das Fundament unseres Körpers“, weiß das Team rund um Hubert Kienzle.

Schlechtsitzendes oder falsches Schuhwerk kann zum Beispiel zur Bildung von Krallenzehen oder Hallux valgus führen. Durch die Vielschichtigkeit der Krankheitsbilder wie Fehlstellungen des Fußes, Gelenkinstabilität, Arthrose, rheumatische Fußbeschwerden, Achillessehnenentzündung, Knie- und Hüftbeschwerden, Haltungsschäden der Wirbelsäule oder Diabetes liegt im Sanitätshaus Kienzle ein besonderes Augenmerk auf der individuellen Beratung und Versorgung des Fußes.

Messen – Auswerten – Versorgen – Schmerzen lindern

Für den optimalen Sitz am Fuß werden die Füße zunächst genauestens anhand diverser Parameter vermessen. Darauf folgt die Auswertung der Messergebnisse, welche als Grundlage für die Anfertigung der Einlagen dienen.

„Wir fertigen die Einlagen in unserer eigenen Orthopädie-Werkstatt vor Ort in Bad Berleburg. Ein umfassendes Produktsortiment und ganzheitliche Konzepte sind die Ziele von Kienzle-Einlagenversorgungen, auf die wir uns jeden Tag aufs Neue für Sie einstellen“, ist das Credo vom Sanitätshaus Kienzle. Das Team der Orthopädiewerkstatt legt besonderen Wert auf Qualität und gleichzeitigen Komfort - das spiegelt sich auch in der Auswahl der Hersteller wider.

Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0
Telefax (0 27 51) 92 96 - 92

Mit Sicherheit gesund arbeiten!

Sanitätshaus Kienzle - lebenswert | Mit Sicherheit gesund arbeiten! Kein Fuß gleicht dem anderen.

Kein Fuß gleicht dem anderen.

Tag für Tag leisten unsere Füße und unser Körper Schwerstarbeit. Kein Fuß gleicht dem anderen und jeder Fuß hat die unterschiedlichsten Anforderungen zu bewältigen. Aufgrund von Fußfehlstellungen oder hohen körperlichen Belastungen können häufig Knie- und Rückenbeschwerden im Arbeitsalltag entstehen.

Durch die individuell angefertigte Fußbettung erzielen wir einen hohen Komfort und somit einen wesentlichen Faktor für die körperliche Leistungsfähigkeit.

Es ist an der Zeit, Ihren Füßen das zu geben, was sie brauchen!

Sie tragen Sicherheitsschuhe, damit Ihre Füße rundum geschützt sind. Mit unserer Einlagen - Technologie gönnen wir Ihrem Fuß auch den bestmöglichen Schutz im Sicherheitsschuh!

Unsere Sicherheitseinlagen entsprechen alle den derzeitigen Vorschriften der DGUV 112-191 Regel.

Lassen Sie sich gerne von unserem geschulten Fachpersonal beraten, wir erledigen alle weiteren Formalitäten für Sie!

Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0
Telefax (0 27 51) 92 96 - 92

Moderne Kompressionsversorgung für jedes Bein

Sanitätshaus Kienzle - lebenswert | Moderne Kompressionsversorgung für jedes Bein

Wir möchten Sie mit
unserem individuellen Angebot
im Bereich der
medizinischen Kompression
begeistern!

Ein umfassendes Produktsortiment, mit hohem Tragekomfort und modischer Eleganz sind die Ziele der Kienzle-Kompressionsversorgung.

Anwendungsgebiete und Indikationen sind u.a.:

  • Allgemeine Beinbeschwerden (schwere Beine etc.)
  • Varikose, Varizen (Krampfadern)
  • Hautveränderungen in Folge einer chronischen venösen Insuffizienz
  • Thrombosen, Embolien
  • Nicht venöse Ödeme
  • Schwangerschaftz

Übrigens: Ihr Arzt kann bei medizinischer Notwendigkeit 2 x pro Jahr medizinische Kompressionsstrümpfe verordnen!

Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0
Telefax (0 27 51) 92 96 - 92

Kienzle Orthopädietechnik

Kienzle Orthopädietechnik - moderne Einlagenversorgung für jeden Fuß

moderne Einlagenversorgung für jeden Fuß

Wir möchten Sie mit
individueller Einlagentechnologie

begeistern!

Ein umfassendes Produktsortiment und ganzheitliche Konzepte sind die Ziele von
Kienzle-Einlagenversorgung
,
auf die wir uns jeden Tag aufs Neue für Sie einstellen!

Anwendungsgebiete und Indikationen sind u.a.:

  • Fehlstellungen (z.B. Knick-Senk-Spreizfuß, Hohlfuß, Klumpfuß, Ballenfuß und Sichelfuß)
  • Gelenkinstabilität
  • Arthrose (Sprunggelenk, Fußwurzel und Großzehengrundgelenk)
  • Hallux valgus und Hallux rigitus
  • Rheumatische Fußbeschwerden
  • Spreizfußbeschwerden
  • Plantarfasciitis
  • Fersensporn
  • Achillessehnenentzündung
  • Haglundferse
  • Knie- und Hüftbeschwerden
  • Haltungsschäden der Wirbelsäule, z.B. Hohlkreuz

Übrigens: Bei uns keine Zusatzkosten
für digitale Fußabdrücke!

Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0
Telefax (0 27 51) 92 96 - 92

Pflegebedürftig? Was nun?

Sie pflegen Ihre Angehörigen zu Hause? Wir sind Ihr kompetenter Partner! - Sanitätshaus Kienzle

Sanitätshaus Kienzle:
schnell - kompetent - zuverlässig!

Sie sind pflegebedürftig oder pflegen einen Angehörigen zu Hause, mit einem Pflegegrad? Dann haben diese einen gesetzlichen Anspruch auf kostenlose Pflegehilfsmittel zum Einmalgebrauch, wie z. B.:

  • Hände- und Flächendesinfektion
  • Einmalhandschuhe
  • Bettschutzeinlagen zum Einmalgebrauch und waschbar
  • Mundschutz
  • Fingerlinge

Weiterhin haben Sie zur Pflegeerleichterung Anspruch auf verschiedene Hilfsmittel, wie:

  • Pflegebett
  • Toilettenrollstuhl
  • Badewannenlifter
  • Patienten-Hebelifter
  • Rollstühle
  • Transferhilfen
  • u.v.m.

Dem Team des Sanitätshauses Kienzle liegt es am Herzen, dass unsere Kunden hochwertige Pflegehilfsmittel und beste Qualität erhalten. Wir möchten Ihnen und Ihren Angehörigen ein großes Stück Lebensqualität zurückgeben.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 02751/9296-0 (Bad Berleburg) oder 02981/9271622 (Winterberg). Gerne heißen wir Sie in der Sählingstraße 16, 57319 Bad Berleburg oder in unserer Filiale, Hauptstraße 13, 59955 Winterberg willkommen.

Sie pflegen Ihre Angehörigen zu Hause?

Wir sind Ihr kompetenter Partner!


Übrigens:

Auf unserer Homepage www.sanitaetshaus-kienzle.de können Sie sich bequem den Antrag auf Pflegehilfsmittel herunterladen und ausgefüllt zum Beratungsgespräch mitbringen.


Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0

Sanitätshaus KIENZLE (Winterberg)
Hauptstraße 13
D-59955 Winterberg
Telefon (0 29 81) 9 27 16 22

Sanitätshaus Kienzle: Medizinische Kompressionsstrümpfe

mediven angio ist ein medizinischer Kompressionsstrumpf zur Behandlung von chronischen Venenerkrankungen

Kompression bei chronischer Venenerkrankung, Durchblutungsstörung und Diabetes

Ja, aber sicher!


Wir informieren Sie gerne.

Mediven Angio

Ab 15. Februar bei uns erhältlich!


Wir freuen uns auf Sie.

Sanitätshaus KIENZLE (Bad Berleburg)
Sählingstraße 16
D-57319 Bad Berleburg
Telefon (0 27 51) 92 96 - 0

Sanitätshaus KIENZLE (Winterberg)
Hauptstraße 13
D-59955 Winterberg
Telefon (0 29 81) 9 27 16 22

Lip- und Lymphödem - Was ist das?

Manuela Kuhn-Henk (l.) und Jasmin Sänger beraten Betroffene über Flachstrick-Kompressionsstrümpfe. (WIPO-Foto: Benedict Weinhold)

Beratung und Versorgung durch das Sanitätshaus Kienzle

Bad Berleburg. (bwh) Abhilfe für Betroffene von Lymph- und Lipödemen ist in Wittgenstein nicht weit entfernt: Das Sanitätshaus Kienzle in Bad Berleburg informiert über den vielfältigen Einsatz von Flachstrick-Kompressionsstrümpfen zur Behandlung der Krankheitsbilder.

Die Begriffe Lymphödem und Lipödem werden oft in einem gemeinsamen Kontext genannt und bergen Anlass zur Verwechslung. Dabei handelt es sich um zwei verschiedene Erkrankungsformen. Die Gewährleistung einer adäquaten Behandlung zur Symptomlinderung erfordert jedoch eine genaue Abgrenzung. Dem Lymphödem liegt ein gestörter Lymphabfluss zugrunde und führt zu Ansammlungen der Lymphflüssigkeit im Körpergewebe. Die entstandenen Schwellungen treten zumeist regional begrenzt an einem Körperteil auf, charakteristisch sind durch Druck entstehende Dellen und ein schnelles Ermüden der betroffenen Gliedmaßen. Trotz eines schmerzlosen Verlaufs schränkt dies die Beweglichkeit der Betroffenen massiv ein. Das Lipödem ist im Gegensatz dazu eine chronische Erkrankung, die mit einer starken Vermehrung des Unterhautfettgewebes einhergeht. Entstandene Fetteinlagerungen sind in der Regel an den Gliedmaßen symmetrisch verteilt. Betroffene klagen über starke Berührungsschmerzen und Blutergüsse.

Für Jasmin Sänger, Mitarbeiterin im Sanitätshaus Kienzle, sind diese Symptome nur allzu gut bekannt. Im Jahr 2015 erhielt sie die Diagnose Lipödem im Stadium II - die Neigung zu blauen Flecken und Druckschmerzen an Armen und Oberschenkeln ließ sie aufhorchen.

Eine echte Erleichterung für den Alltag stellen dabei die Flachstrick-Kompressionsstrümpfe dar, zu welchen das Team um Inhaber und Orthopädietechniker-Meister Hubert Kienzle gerne berät. Ein Einsatz der Flachstrick-Kompressionsstrümpfe bedeutet für Jasmin Sänger eine echte Alltagserleichterung, denn die Schmerzen können durch diese Methode deutlich gelindert werden. Expertin Manuela Kuhn-Henk im Sanitätshaus Kienzle beschreibt den Vorteil gegenüber herkömmlichen Kompressionsstrümpfen: Die massierende Wirkung auf das Gewebe und die flexible, aber eine dennoch hohe Kompressionskraft. Den stärkeren Kompressionseffekt erreicht man durch eine individuelle Passgenauigkeit, welche im Sanitätshaus Kienzle patientenindividuell durch speziell geschultes Fachpersonal ermittelt wird. „Im Idealfall“ ,so Kuhn-Henk, „wird der Einsatz von Flachstrick-Strümpfen durch Lymphdrainagen unterstützt, um eine ganzheitliche Linderung der Beschwerden zu ermöglichen, unterstützend dazu mit gesunder Ernährung und ausreichender Bewegung. Eine sorgfältige Erstanamnese im Sanitätshaus Kienzle unter Berücksichtigung von Vorerkrankungen und des Hautzustandes sowie eine Abstimmung mit dem zuständigen Facharzt, stehen an erster Stelle." Die Lösung der Flachstrick-Kompressionsversorgung hilft dem körperlichen Wohlbefinden sowie dem Selbstwertgefühl; die Schmerzen werden deutlich gelindert. „Gerade für Schwerbetroffene verschwindet das Gefühl, sich verstecken zu müssen“, meint Jasmin Sänger.

Im Sanitätshaus Kienzle haben die hohe Produktqualität und die umfassende Ausbildung des Personals höchste Priorität, um einen anatomisch perfekten Sitz und optimale Wirksamkeit zu gewährleisten. Eine Terminvereinbarung für einen Beratungstermin kann gerne unter 02751 / 92 96 0 getroffen werden. Das Leben wieder lebenswert machen - das ist das ständige Ziel im Sanitätshaus Kienzle.

Von Benedict Weinhold

WIPO - Wittgensteiner Wochenpost (10.02.2021)
Bildquelle: WIPO-Foto von Benedict Weinhold (bwh)
Internet: www.wipo-online.de

WIPO - Wittgensteiner Wochenpost

„Kienzle lebenswert – Kompetenz und Qualität“

Das Sanitätshaus Kienzle steht für Hilfe im Alltag und für Möglichkeiten, diese auch bei körperlichen Einschränkungen besser zu bewältigen (Foto: privat)

Mit Innovationen die Mobilität in jedem Alter ermöglichen

Bad Berleburg. Das Sanitätshaus Kienzle steht für Hilfe im Alltag und für Möglichkeiten, diese auch bei körperlichen Einschränkungen besser zu bewältigen. Das Traditionsunternehmen gilt als regionaler Gesundheitsdienstleister mit Herz und Meisterhand – schließlich arbeiten im Unternehmen neben zahlreichen Angestellten auch zwei Orthopädietechnikermeister auf 1.300 Quadratmetern Fläche. Inhaber sind Hubert Kienzle und Claudia Schwarz. „Als traditionsreiches und erfahrenes Unternehmen führen wir ein jederzeit aktuelles und im Laufe der Jahre stetig wachsendes Sortiment. Bei der Auswahl unserer Produkte achten wir stets auf Qualität, um Sie immer mit den besten und für Sie passenden Produkten bzw. Hilfsmitteln aus den Bereichen Therapie, Gesundheitsvor- und -nachsorge sowie Fitness und Wohlbefinden versorgen zu können. Da wir direkten Zugriff auf über 14.000 Produkte, wie Pflegebetten, Rollstühle, E-Mobile, Hilfsmittel für Bad und Alltag haben, ist die dauerhafte Versorgung zu jeder Zeit gewährleistet“, so Hubert Kienzle.

Für einen großen Stamm an Kundinnen und Kunden steht das Sanitätshaus Kienzle für innovative und maßgeschneiderte Lösungen, die wirkliche Hilfe und Linderung verschaffen. Für das Team des Sanitätshauses ist es das Ziel, Lebensqualität, Bewegungsfreiheit und Normalität im Alltag zu schaffen und zu bewahren. Der Service rund um alle Hilfsmittel wird nicht nur im Hauptsitz in Bad Berleburg, Sählingstraße 16 und in der Filiale Winterberg geleistet, sondern auch zu Hause bei den Kundinnen und Kunden. „Unsere Mitarbeiter betrachten den Menschen ganzheitlich und helfen mit viel Einfühlungsvermögen“, so Hubert Kienzle.

Wer das Sanitätshaus besucht, findet direkt vor den Geschäftsräumen einen großräumigen Parkplatz mit ebenerdigem Empfang im Geschäft. Der dort gebotene Service ist umfangreich. So wird zum Beispiel berührungsloses Messen von Kompressionsstrümpfen ermöglicht.

Es stehen neueste digitale orthopädietechnische Fertigungstechniken bis hin zum 3D-Druck zur Verfügung. Das Team des Sanitätshauses Kienzle bietet auch eine dynamische und aktive Messmethode im Bereich der Einlagenversorgung. Eine Besonderheit stellt hier die Versorgung von diabetischen Füßen mit diabetesadaptierter Fußbettung und diabetischen Schutzschuhen dar.

„Wir wollen unter dem Motto ´Kienzle lebenswert` die Mobilität in jedem Alter gewährleisten. Bei uns sind Tradition und Innovation kein Widerspruch“, betont Hubert Kienzle abschließend.

WIPO - Wittgensteiner Wochenpost (07.11.2020)
Bildquelle: Foto (privat)
Internet: www.wipo-online.de

WIPO - Wittgensteiner Wochenpost

SPORLASTIC NEURO-Kompetenzzentrum (Schlaganfall)

Zertifiziertes SPORLASTIC NEURO-Kompetenzzentrum (Schlaganfall) ::: Sanitätshaus Kienzle

Zertifizierter NEURO-Kompetenzpartner

Am 4. Februar 2019 wurde uns von der Firma Sporlastic das Zertifikat für die Qualifizierung als NEURO KOMPETENZZENTRUM der SPORLASTIC GmbH überreicht.

Als NEURO-Kompetenzpartner zeigt das Sanitätshaus KIENZLE im Orthopädie- und Sanitätsfachhandel Kompetenz in einem Versorgungsfeld von wachsender Bedeutung.

Wir bieten unseren Kunden ein besonderes Leistungsprofil von hohem Nutzen an und sind somit für sie die erste Beratungsstelle bei neurologischen Erkrankungen.

Als NEURO KOMPETENZZENTRUM beraten und versorgen wir in erster Linie Patienten nach Schlaganfall zu / mit Therapiehilfsmitteln sowie Bandagen und Orthesen. Schnelle und umfassende Wiedererlernung normaler Bewegungsmuster sowie der Ausgleich noch eingeschränkter Bewegungsabläufe stehen dabei im Vordergrund.

Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie hier ...

mavida - Online-Portal für Gesundheit und Wohlbefinden

mavida - Das Online-Portal für Gesundheit und Wohlbefinden

mavida

Das Magazin für Gesundheit und Wohlbefinden.
Der Ratgeber für gesunden Lifestyle, Wellness und Fitness.

www.mavida-magazin.de

Zertifiziertes fisch-Bewegungszentrum

Zertifiziertes fisch-Bewegungszentrum Bad Berleburg ::: Sanitätshaus Kienzle

fischCHECK

In jedem zertifizierten fisch-Bewegungszentrum arbeitet mindestens ein Trainer. Dieser zeichnet sich oft durch eine Meisterausbildung der Orthopädie sowie weitere staatlich anerkannte Qualifikationen aus. Er betreibt meistens selbst aktiv Sport.

fisch steht für "Fitness im Schuh"

Als Sportler fördern Sie Ihre Gesundheit und stärken aktiv Ihre Muskulatur im Bein-, Becken,- und Rückenbereich. Langfristig beschwerdefrei sind Sie aber nur dann, wenn die Muskulatur auch in der Balance richtig arbeitet, d.h. eine Seite nicht mehr belastet wird als die andere. Fehlbelastungen dieser Art haben ihre Ursache zumeist in der falschen Belastung der Füße. Über Muskelketten gibt es eine direkte Verbindung zwischen Fuß und Kopf.

Finden Sie bei einem fischCHECK heraus wie Sie Ihre Leistung optimieren können!


Weitere Informationen über unseren Laufanalyse-Partner fisch - "Fitness im Schuh" finden Sie im Internet:
www.fisch-im-schuh.de

Das Knie schmerzt. Die Fußsohle brennt. Die Achillessehne kneift. - Mache den fischCHECK im fisch-Bewegungszentrum Bad Berleburg ::: Sanitätshaus Kienzle

Servicezeiten Bad Berleburg

    Mo - Fr
    Samstag
09-18 Uhr
10-13 Uhr

Werkstätten Rehatechnik und Orthopädietechnik

    bis 17 Uhr besetzt

Servicezeiten Winterberg

    Mo, Di, Do
    und
    Mi, Fr
    Samstag
8.30-12.30 Uhr
13.30-17.30 Uhr
8.30-12.30 Uhr
geschlossen

  Sanitätshaus Kienzle - PARTNER PRO GESUNDHEIT
  Sanitätshaus Kienzle - EGROH Service GmbH (www.egroh.biz)
  Sanitätshaus Kienzle - Neuro-Kompetenzzentrum (Schlaganfall)
  mavida - Das Online-Portal für Gesundheit und Wohlbefinden
  Zertifiziertes fisch-Bewegungszentrum mit fischCHECK ::: Sanitätshaus Kienzle (Laufanalyse, Bewegungsanalyse, Pedographie, Videoanalyse)
  Sanitätshaus Kienzle - Bad Berleburg Card
  Sanitätshaus Kienzle - Ehrenamtskarte NRW - 5 % Rabatt auf jeden Einkauf